Artikel markiert ‘secret of mana’

Webseite und Hörproben zum Secret of Mana-Arrange-Album online

Der Rollenspiel-Klassiker Secret of Mana bekommt nächsten Monat ein Arrange-Album spendiert und seit wenigen Tagen ist die offizielle Webseite dafür online. Neben Informationen (auf Japanisch), worum es sich bei dem Produkt handelt, spielen im Hintergrund auch Hörproben, um die Vorstellung zu festigen.

Bei den Arrangements darf aber nicht zu hohe Erwartungen haben, denn eigentlich ist der Begriff „Erweiteter Originalsoundtrack“ treffender, da die originalen Melodien „nur“ mit neuen Effekten angereichert wurden. So hat das Stück „Prophecy“ neben einem leichten Hall-Effekt auch ein Donnergrollen im Hintergrund. Das darf man durchaus als mager empfinden und lässt gewiss nicht jeden die Geldbörse öffnen.

Secret of Mana Arrange Album ab August in Japan

Im Rahmen des Mana-Rearrange-Projekts (so nenne ich das mal inoffiziell) hat das Arrange-Album zu Secret of Mana nun einen Termin für Japan erhalten, nachdem die erste CD mit neuen Arrangements zu Seiken Densetsu bzw. Mystic Quest bereits im Oktober letzten Jahres im Land der aufgehenden Sonne erschien.

So meldet CDJapan einen Veröffentlichungstermin für 8. August diesen Jahres. Der Preis ist mit 2381 Yen (ca. 23 €) nicht unbedingt preiswert, sollte aber trotz dem momentan starken Yen für den Japan-Importeur verkraftbar sein.

Sämtliche Arrangements stammen im Übrigen vom Original-Komponisten Hiroki Kikuta selbst.

Neues Spielemusik-Konzert in Australien bekannt

Durch das Eminence Orchestra ist das ferne Australien schon durchaus mit Spielemusikkonzerten vertraut. Nun ist ein neues Konzert bekanntgeworden, welches ohne besagtes Orchester stattfindet (jedoch aber an der Produktion beteiligt war).

„Video Games Unplugged: Symphony of Legends“ nennt sich die Veranstaltung, an der das Melbourne Symphony Orchestra in der Plenary Hall des Melbourne Convention and Exhibition Centre spielt. Dabei gibt man sich auf der offiziellen Webseite wenig zurückhaltend und verkündet selbstbewusst „die Musik von einigen der besten Spiele, die je gemacht wurden“. In der Tat liest sich die Spieleliste nicht schlecht, sind da doch Titel wie Secret of Mana, Assassin’s Creed II und The Elder Scrolls V: Skyrim dabei, doch muss die Frage gestattet sein, ob beispielsweise Diablo III, welches sich noch im Beta-Stadium ohne Veröffentlichungstermin befindet, (schon) in die Liste gehört.

Wie dem auch sei, wer eine Reise nach Australien planen möchte, der sollte sich allerdings sputen, denn das Konzert findet bereits am 12. April statt. Karten gibt es ab 49 australischen Dollar (ca. 39 €) bis hinauf zu 149 AUD (ca. 111 €). Buchen könnt ihr über Ticketmaster Australien.

Symphonic Fantasies 2012: Kartenvorbestellung ab heute!

Nächstes Jahr wird das WDR Rundfunkorchester erneut das Konzertprogramm Symphonic Fantasies aufführen, welches 2009 Premiere feierte, großes Lob unter den Fans fand und auch hierzulande sowie in Japan auf CD erschien.

Wer damals nicht hinkonnte oder es verpasste eine Karte zu ergattern, der hat also erneut die Chance mit Musik aus Kingdom Hearts, Secret of Mana, Chrono Trigger bzw. Chrono Cross und Final Fantasy orchestral beschallt zu werden und ab heute ist die Kartenvorbestellung möglich!

Vertraut man dem Saalplan von Eventim sind viele Plätze aber bereits schon verkauft, daher lohnt es sich schnell zu sein.

Beide Konzerte finden in der Kölner Philharmonie statt und werden von Chefdirigent Niklas Willén geleitet.

Square Enix kündigt Musikbox zur Mana-Serie an

Was ist groß, besteht aus mehreren Einzelstücken und ist in der Regel ziemlich teuer? Korrekt, eine Musikbox! Betraf die erste Meldung in diesem Jahr bereits diesen Sammlerstücken, so ist, ein gutes halbes Jahr später, keineswegs ein Ende in Sicht. Schuld daran ist Square Enix, die vor kurzem die „Seiken Densetsu Music Complete Works“-Box angekündigt haben. „Seiken Densetsu“ (auf Deutsch: „Legende des heiligen Schwertes“) ist dabei der japanische Name der Mana-Reihe.

In der Schachtel sind 20 CDs enthalten, auf denen sich die Musik zu acht Spielen sowie zwei Arrange-Alben befinden. Eine historische Grenze gibt es dabei nicht. Vom allerersten Seiken Densetsu, welches in Europa Mystic Quest hieß, bis zum letzten Ableger Heroes of Mana ist alles dabei.

Erscheinen soll die Sammlung am 14. September diesen Jahres zu einem Preis von 21000 Yen (ca. 179 €) in Japan. Die Produktion ist natürlich limitiert.

Erste Berechnungen von Fans haben im Übrigen ergeben, dass zwei CDs übrig bleiben, wenn man die bisher veröffentlichen Alben 1:1 in die Box packt und die Arrange-Alben außen vor nimmt, so dass nun Hoffnungen aufkeimen, der Secret of Mana OST bekomme nun eine Veröffentlichung auf zwei CDs statt bislang nur einer.

Symphonic Fantasies-Zugabe ab sofort erhältlich

Die Wartezeit ist vorbei! Quasi als vorweihnachtliches Präsent ist nun die „Final Boss Suite“, die Zugabe zum Square Enix-Konzert Symphonic Fantasies, erhältlich – wenn auch nur digital. Erwerbbar war sie bislang nur bei iTunes, wenn man dort das komplette Album kaufte.

Für die ca. acht Minuten Laufzeit verlangen die bislang beiden Händler Amazon.de und iTunes 1,49 € bzw. 0,99 €. Die Suite enthält die Titel „Destati“ aus Kingdom Hearts, „Meridian Festival“ (auch als „Meridian Dance“ bekannt) aus Secret of Mana, „Lavos‘ Theme“ aus Chrono Trigger sowie „One-Winged Angel“ aus Final Fantasy VII.

Symphonic Fantasies: Final Boss Suite bald verfügbar

Viele haben sie auf der CD vermisst: Die Zugabe von Symphonic Fantasies in der aus allen vier Spiele-Reihen, Kingdom Hearts, Secret of Mana, Chrono Trigger/Chrono Cross und Final Fantasy, je ein Boss-Thema zusammenarrangiert wurde. Nun wurde über Facebook bekannt gegeben, dass alle Fans ihr Konzert bald komplettieren können, denn ab dem 14. Dezember 2010 wird es die sogenannte „Final Boss Suite“ bei diversen Download-Portalen zu Erwerben geben und somit aus der iTunes-Exklusivität brechen, wo es das Stück bereits dazu gibt, wenn man das Album kauft.

Dabei verlangt in puncto Preis als Beispiel Amazon.de 1,45 € für die 8:26 Minuten Laufzeit.

Nach oben

INFORMATION