Archiv für Kategorie ‘Allgemein’

VGM Lounge schließt seine Türen

Zum Geburtstag gibt es eigentlich Heiter- und Ausgelassenheit, doch an diesem möchte ich eine eher traurige Nachricht verkünden: Ich habe mich entschieden VGM Lounge bis auf Weiteres auf Eis zu legen. Dieser Schritt ist gewiss nachvollziehbar, wenn man die letzten Monate Revue passieren lässt. Die Anzahl der Beiträge wurden stets weniger und erschienen immer unregelmäßiger. Getreu dem Motto „Ganz oder gar nicht“ war es für mich dann nur konsequent zunächst einen Schlussstrich zu ziehen.

Doch wie kam es dazu? Ist Spielemusik nicht mehr spannend? Mitnichten! Es hat sich in den letzten Jahren viel getan. So hat sich beispielsweise die Zahl der in Deutschland stattfindenden Spielemusikkonzerte erhöht und momentan befindet man sich meine Erachtens auf einem Hoch. Und durch den Boom der Indie-Entwickler hat die Spielemusik deutlich an Dynamik gewonnen. Doch allein diese zwei Beispiele zeigen auf, dass es aktuell mehr benötigt, um eine gute Seite zu diesem Thema zu führen.

VGM Lounge begann als Projekt in meiner Studienzeit, in der der Faktor Zeit anders bemessen wurde. Mittlerweile haben sich die Variablen geändert. Es ist nicht nur die Berufswelt hinzugekommen, sondern auch andere Interessen, die ebenfalls Zeit beanspruchen – und manchmal will man auch einfach nur nichts tun. ;) Ebenfalls gelang es mir nicht langfristig genug Eigenmotivation zu entwickeln, um die Seite alleine vernünftig am Leben zu erhalten. An „Arbeit“ hätte es nicht gemangelt. Konzertberichte, Soundtrackbegutachtungen, das Stöbern in der Szene. Wie gesagt, es hat sich viel getan, doch vor allem in puncto Indie ist es meines Erachtens von nöten vieles im Blick zu haben, kamen doch viele Geheimtipps in den letzten Jahren genau aus dieser Ecke (während große Firmen sich mitunter in Hollywood-Bombast-Brei verlieren).

Für jene, die deutschsprachige Nachrichten nicht missen möchten, denen kann ich JPGAMES ans Herz legen, die desöfteren Interessantes aus Heimat und Fernost dem Spielemusiker präsentieren. Auch auf GamersGlobal wird man gelegentlich fündig.

Zuguterletzt möchte ich allen Weggefährten danken, sei es Leser, Interview- oder Medienpartner. Es hat mich gefreut und den Machern wünsche ich viel Erfolg für ihre zukünftigen Projekte.

Servus und さようなら

Andreas „Hamu“ Hackl

5 Jahre VGM Lounge!!

Heute ist es soweit! VGM Lounge feiert seinen 5. Geburtstag! Wie im Fluge sind die Jahre vergangen und ich erinnere mich noch genau wie ich in meiner damaligen Studienstadt das Projekt begonnen habe. Mittlerweile ist das Studium abgeschlossen und das Leben danach hat seinen Tribut gefordert, was an dem Projekt auch Spuren hinterließ. Die Quantität hat mitunter Hänger, die engere Einbeziehung von Soundtracks will nicht so recht ins Laufen kommen und nach wie vor steht die Planung für den Relaunch im Raum. Doch VGM Lounge ist nicht tot und das ist gut so! Und die nächsten fünf Jahre können ebenfalls beruhigt kommen!

In diesem Sinne: Es lebe die Spielemusik!

– HamuSumo

PS: Das traditionelle Geburtstags-Interview gibt es auch dieses Mal, wird sich aber leider noch ein wenig verspäten. Aber der Interview-Partner ist es wert, versprochen! :)

Frohe Weihnachten!

Oh, es ist ja mal wieder Weihnachten. Warum sagt mir denn das keiner?! Na ja, wie auch immer, dann wünsche ich euch allen ein frohes Weihnachtsfest und zumindest etwas Ruhe. Und sollte sich etwas Spielemusik unter dem Baum befindet, dann Daumen nach oben und viel Spaß beim Hören!

4 Jahre VGM Lounge!

Ach herr je, mittlerweile sind vier Jahre vergangen als VGM Lounge als erster deutschsprachiger Blog über Spielemusik ans Netz ging. Vier Jahre mit dem Bemühen ein wenig die verteilten Neuigkeiten rund um das Thema im Internet ein wenig zusammenzusammeln und geballt zu präsentieren. Der Start war in dieser Hinsicht nicht schlecht, aber ich sehe durchaus Verbesserungspotenzial.

Heute 4. Nächstes Jahr 5. Das heißt nicht einfach nur ein Jahr mehr, sondern auch, dass wir ein größeres Jubiläum erreichen. Eine Chance, VGM Lounge auf eine neue Ebene zu hieven. Die Theorie hinter VGML 2.0 ist bereits angelaufen, diverse Gedanken werden gesammelt. Wenn alles gut geht, könnt ihr nächstes Jahr eine renovierte Lounge bestaunen, die offentlich noch eine Ecke gemütlicher ausfällt. :) Seid gespannt!

Doch anstatt nur von der Zukunft zu träumen, sollten wir auch an das Hier und Jetzt denken und was gibt es dabei zu sagen? Richtig, das Geburtstagsinterview. Natürlich gibt es ganz nach unserer Tradition auch dieses Jahr eines – das sich aber leider noch ein wenig verspäten wird. Ich hoffe aber dies im Laufe der Woche nachreichen zu können. Haltet die Augen offen!

Abschließend möchte ich euch, liebe Leserinnen und Leser, für euer Interesse bedanken und ich hoffe, dass ihr uns auch (mindestens) ein weiteres Jahr treu bleibt!

Retro Game Music Bundle

Mit großer Freude bekam ich heute Post, denn endlich ist es erschienen, das Game Music Bundle 5. Ne halt nicht ganz, Nummer 5 lebt nicht ganz so offiziell wie man möchte.
Es handelt sich diesmal um ein Retro Game Music Bundle, welches sich aber überhaupt nicht verstecken muss.

Als Highlight springt einem hier der Myst Soundtrack ins Auge. Die Perle des mittlerweile 20 Jahren alten Spiels wurde hier komplett remastered und bildet neben Duke Nukem 3D, Jazz Jackrabbit 1&2, Tyrian und 7/11: 7th Guest and 11th Hour den ersten Level des Bundles.
Spendet man 1 USD bekommt man diese Soundtracks, DRM frei, als Mp3 oder FLAC und das ohne Probleme.

Für 10 USD erreicht man Level 2 und erhält anschließend ganze 13(!) Soundtracks oben drauf. Diese aufzuzählen würde den Rahmen sprengen, aber eines meiner persönlichen Lieblingsspiele für den PC damals – Cosmo’s Cosmic Adventure – ist ebenso vertreten, wie Wacky Wheels.

Wer natürlich mehr Geld ausgeben möchte kann dies gerne erledigen und unterstützt dabei weitere Projekte.

Quelle: http://www.gamemusicbundle.com

Final Fantasy Orchestra Album, der „Fehlkauf“, die Story

Was bitte? Ein schöner „Fehlkauf“? Worum geht es eigentlich? Nun es geht um das Final Fantasy Orchestra Album, welches zum 25. Geburtstag der gleichnamigen Spielereihe erschien.

Nun sitze ich hier, gut ein paar Tage nachdem ich mein Paket Abends um kurz vor 19:00 Uhr in Empfang nehmen durfte.
Der vermutlich schönste „Fehlkauf“, den ich je getätigt habe. Doch wieso und ist es wirklich ein „Fehlkauf“?

Kurz: Jein!

Mehr …

In eigener Sache: Frohes neues Jahr und kleine Wartungsarbeiten

Zunächst wünsche ich allen Leserinnen und Lesern ein frohes neues Jahr und hoffe, dass 2013 für jeden von euch ein gutes Jahr wird – ganz gleich in welchen Belangen.

Dann möchte ich an dieser Stelle ankündigen, dass es in Kürze (d. h. in den nächsten Tagen) zu einem Ausfall der Seite kommen wird. Um neuere Versionen von WordPress nutzen zu können, muss die dahinter liegende Datenbank auf eine aktuelle Version gehoben werden. Da dies durch ein simples Update nicht geschehen kann und mein Webspace nur den Betrieb einer Datenbank erlaubt, wird die alte gelöscht und eine neue aufgesetzt. Dieser Vorgang sollte nicht länger als einen halben Tag dauern (eher weniger), aber dennoch möchte ich vor der Wartungs-Seite warnen bevor Fälle von Schnappatmung auftreten. ;)

Schöne Grüße

Aktualisierung vom 4.1.2013:
Die Renovierung wurde abgeschlossen. Alles sollte auf den modernsten Stand sein. Sollten dennoch Fehler auftreten, so bitte ich diese an hamu-sumo@vgmlounge.de zu melden!

Frohe Weihnachten!

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende. Doch bevor wieder Feuerwerkskörper die Luft erfüllen, stehen erstmal wieder die bekannten Tage der Besinnung ins Haus. Doch auch wenn man diese Tage häufig Weihnachtsgrüße vernimmt, so möchten auch wir von VGM Lounge uns diesen nicht verwehren und wünschen allen Leserinnen und Lesern frohe Weihnachten und ruhige und erholsame Tage. Und selbst wenn ihr nichts verschenkt oder geschenkt bekommt, Entspannung mit Spielemusik ist auch ohne Weihnachtsmütze und Spekulatius möglich. ;)

„Pinker Cyberpunk“

Nachdem nun das Final Fantasy VI Album erneut bei Kickstarter erfolgreich durchstarten konnte möchte ich auf diesem Weg auf 2 weitere VG Alben hinweisen:

Die KDB’s – Kirby’s Dreamland Band – erstes Album, ist wie es vermuten lässt voll uns ganz dem bekannten rosanen Helden von Nintendo gewidmet. Passend zum Geburtstag bekommt er von der Indie Gruppe ein eigenes Album: „The Pink Album“. Doch nicht nur Lieder von Kirby werden es auf das Album schaffen, auch welche von Pokémon, Street Fighter 2 und mehr.
Das Ganze geht noch 23 Tage und bietet allerlei Goodies für Backer:
KDB – The Pink Album

Weniger unbekannt dürfte vielen der Musiker zircon sein. Sei es jetzt von OCR oder seine direkten Alben wie „Fittest“ oder „Antigravity“. Sein neues Album lässt viele Elemente von Ghost in the Shell (SAC) einfließen. Unterstützung erhält er davon unter anderem von der Sängerin Jillian Aversa (Civ 5, Halo, Soul Calibur 5, Chris Gordon und Jeff Ball.
Dabei sagt er selbst, dass viele Fans sich durch den Gesang an Ghost in the Shell erinnern werden.
Dieses Projekt dauert nur noch 9 Tage und hat sein Ziel erreicht.
zircon – Identity Sequence: A cyberpunk-inspired journey

Humble Indie Bundle 6 erhält mehr Spiele und Soundtracks!

Nachdem das Humble Indie Bundle mit satten 5 Spielen in die sechste Runde ging (wir berichteten), gibt es nun für unentschlossene einen kleinen Nachschub.
Alle Neuzugänge sind ebenso DRM-Free, können mit Steam verknüpft werden und warten zusammen mit ihrem Soundtrack darauf, dem musikalischem Indieherz einen Sprung zu verschaffen.

BIT.TRIP RUNNER
Gratuitous Space Battles
Jamestown
Wizorb

Alle Soundtracks liegen natürlich im verlustfreiem FLAC Format vor, aber auch für den alltäglichen Bedarf als Mp3.

Nach oben

INFORMATION