Archiv für Kategorie ‘Album’

Großartiges Konzert trifft heimischen CD-Schrank!

Heute habe ich etwas wunderbares erhalten. Ich habe mich damit hingesetzt und intensiv den Klängen gelauscht.
Versprochen habe ich außerdem nichts darüber zu schreiben, es wird also (vorerst) keine Review von mir zum Album geben.

Nein es wird eher ein kleiner Vergleich zwischen dem Radiomitschnitt den wohl jeder Fan hat und der neuen Abmischung auf CD.
Die Rede ist ganz klar von: Symphonic Fantasies, welches am 17.09.2010 erhältlich sein wird.

Eigentlich lässt sich nicht wahnsinnig viel vergleichen, da das Mastering perfekt ist. Es lässt sich am ehesten vergleichen, wie wenn man den Klang einer CD mit dem Klang einer Schallplatte vergleicht. Wobei in diesem Beispiel die CD der Radiomitschnitt ist und die Schallplatte das Album.
Jedes einzelne Instrument lässt sich einzeln heraushören. Das Geplätscher – welches von den Sängern mit schnipsen dargestellt wird – ist annähernd so klar wie beim Konzert vor einem Jahr.
Qualitativ lässt sich also sagen, wenn man den richtigen Modus einstellt und die Boxen laut aufdreht – bitte macht dies wenn ihr die Chance dazu habt – als wäre man wieder zurück in der Philharmonie und erlebt das Konzert neu.
Packende 70 Minuten, perfekt arrangiert lässt einem den Alltag vergessen.

Ich hätte selbst nicht mehr an eine Steigerung gedacht, doch was ich hier in den Händen halte ist einfach nur ein Album der Spitzenklasse. Da stört es kaum, dass die Zugabe fehlt, doch diese musste aus Platzmangel der guten Qualität weichen. Als digitalen Download wird es sie aber zum Release geben.

Für mich nach etwas mehr als einer Stunde ein Meisterwerk, welches für mich persönlich eines der Alben des Jahres 2010 werden könnte – auch wenn die Stücke aus 2009 sind.

OverClocked Remix präsentiert neues Remix-Album

OverClocked Remix ist ohne Zweifel eine der größten Spielemusik-Remix-Seiten im Netz. Hunderte Remixes warten dort auf den geneigten Fan sowie etliche Remix-Alben, die ein Spiel bzw. eine Spieleserie als Thema haben – und das alles für 0 €!

Nun ist das nächste Album erschienen. Es nennt sich „Final Fantasy V: The Fabled Warriors“ und ist – wie unschwer zu erkennen – das Ergebnis eines Remix-Projekts zum SNES-Spiel Final Fantasy V.

Final Fantasy V: The Fabled Warriors-Logo

Besonders an der Sache ist nun, dass es mit einem Album nicht vorbei ist, sondern insgesamt fünf „digitale CDs“ erscheinen sollen, die alle jeweils einen Helden des Spiels bzw. ein Element repräsentieren (das fünfte Element ist dabei „Dawn“ (Dämmerung)). Die jetzige Veröffentlichung trägt den Titel „Wind“. Teil 2, „Water“, soll laut momentanem Plan im ersten Quartal nächsten Jahres erscheinen.

„Wind“ enthält neun Tracks, die von neueren Remixern als auch von alten Hasen (DarkeSword, zircon) produziert wurden und kann über Direktlinks einzeln oder als ZIP-Archiv heruntergeladen werden. Alternativ steht auch ein Torrent zur Verfügung, der die Remixes nicht nur im MP3-Format enthält sondern auch im verlustfreien FLAC-Format. Als Bonus für das Benutzen des Torrents gibt es Artworks (z. B. für ein CD-Cover) oben drauf.

Alle, die nun neugierig sind, finden alles Weitere auf ffv.ocremix.org!

Erinnerung: Drei neue Alben ab heute im Handel

Mit dem heutigen Tag startet der „Super-Spielemusik-September“, wie ich ihn nenne, denn ab heute sind drei neue Alben im deutschen Handel erhältlich:

1. Monster Hunter 3 (tri) Original Soundtrack

Monster Hunter 3 Original Soundtrack-Cover

Amazon.de, VGMdb

2. Halo 2 Original Soundtrack Vol. 1

Halo 2 Original Soundtrack Vol. 1-Cover

Amazon.de, VGMdb

3. Halo 2 Original Soundtrack Vol. 2

Halo 2 Original Soundtrack Vol. 2-Cover

Amazon.de, VGMdb

Jedes Album ist für ca. 16 € unter anderem über Amazon.de und im sortierten Fachhandel erhältlich. Dabei legt der Monster Hunter 3 OST aber bereits gut vor, denn er ist im Moment bei Amazon schon ausverkauft.

Zweites Album von Video Games Live angekündigt

Auf der offiziellen Webseite wurde das zweite Album der Orchester-Tour Video Games Live „Video Games Live: Level 2“ angekündigt. Erscheinungstermin ist bereits der 18. Oktober diesen Jahres und neben einer CD wird das Album auch als DVD und Blu-ray erhältlich sein.

Allerdings gilt der Termin wohl vorerst nur für Nordamerika, wobei eine Chance für eine weltweite Veröffentlichung nicht schlecht steht, schließlich ist auch das erste Album ganz gewöhnlich über Händler wie Amazon.de oder JPC erhältlich.

Bekannt sind bereits die Tracklists. Die CD beinhaltet dabei folgende 16 Titel:

1. The Legend of Zelda™ Suite
2. Civilization IV®: Baba Yetu (Duet Version)
3. God of War™: Revenge and Redemption
4. Chrono Trigger® & Chrono Cross® Medley
5. World of Warcraft®: Lament of the Highborne
6. Mario™ Solo Piano Medley
7. Super Mario Bros.™ Medley
8. Warcraft® Montage
9. Sonic the Hedgehog™: Staff Credits
10. Advent Rising™ Overture
11. Megaman® Montage
12. StarCraft® II: Wings of Liberty Theme
13. Final Fantasy® Solo Piano Medley
14. Halo® Montage
15. Castlevania® Rock Overture
16. Final Fantasy® VII: One Winged Angel (Rock Edition)

Als Bonus sind darüber hinaus digital Suiten von Myst und Mass Effect erhältlich.

Die Laufzeit beträgt dabei 74 Minuten und 36 Sekunden, während die DVD bzw. Blu-ray nochmal 15 Minuten mehr bietet:

1. Classic Arcade Medley
2. Halo® Montage
3. Civilization IV®: Baba Yetu (Duet Version)
4. StarCraft® II: Wings of Liberty Theme
5. Sonic the Hedgehog™: Staff Credits
6. Advent Rising™ Overture
7. Interactive Guitar Hero®: Aerosmith – „Sweet Emotion“
8. Warcraft® Montage
9. Chrono Cross®: Scars of Time
10. Mass Effect™ Suite
11. Megaman® Montage
12. Tribute To Ralph Baer
13. Myst® Suite
14. The Legend of Zelda™ Suite
15. Super Mario Bros.™ Medley
16. God of War™: Revenge and Redemption
17. Martin Leung – Mario™ Solo Piano Medley
18. Martin Leung – Tetris® Solo Piano Medley
19. World of Warcraft®: Lament of the Highborne
20. Castlevania® Rock Overture

Auch beim Bonusmaterial hat man geglotzt anstatt gekleckert. Neben zahlreichen Interviews mit etlichen Komponisten wie z. B. Christopher Tin (u. a. Civilization IV) und Jason Hayes (u. a. World of Warcraft), sind ebenfalls Hintergrundberichte (u. a. von einer Komponistenparty in Japan) vorhanden wie auch etliche Making ofs und Trailer zu kommenden Spielen wie z. B. Civilization V und Castlevania: Lords of Shadow. Für eine komplette Übersicht riskiert man am besten einen Blick auf die oben verlinkte Originalmeldung.

Im Übrigen ist laut Tourplanung noch dieses Jahr ein Konzert in Deutschland geplant, wer sich die Sache auch live ansehen möchte.

Symphonic Fantasies-Album schon eine Woche früher

Heute wurde angekündigt, dass das Album zum letztjährigen WDR-Spielemusikkonzert Symphonic Fantasies eine Woche früher erscheinen wird als ursprünglich angekündigt. Somit wird die CD bereits am 17. September diesen Jahres im Handel erhältlich sein – zeitgleich mit der anderen deutschen Spielemusikproduktion Benyamin Nuss Plays Uematsu. Zugleich wurde auch der Preis auf Amazon.de auf 14,95 € gesenkt!

In der dazugehörigen Pressemitteilung gibt es obendrauf noch ein paar lobende Worte der Komponisten Yoko Shimomura und Nobuo Uematsu. ;)

Monster Hunter 3-Soundtrack erscheint auch im Westen

Das US-amerikanische Label „Sumthing Else Music Works“ wird den Soundtrack zum Wii-exklusiven Spiel Monster Hunter 3 (bzw. Monster Hunter Tri) von Capcom auch in westlichen Hemisphären veröffentlichen, wie auf dessen Webseite sichtbar ist. Erscheinungsdatum ist der 28. August 2010 und die Tracklist umfasst 52 Titel – zwei weniger als die japanische Version (wobei beide CDs je einen Bonus Track hatten, der eventuell offiziell nur nicht aufgeführt ist).

Das westliche Cover des Monster Hunter 3-Soundtracks

Für Europäer wird es nun interessanter, denn obwohl die Seite keinen Hinweis enthält, waren bzw. sind die neuesten Alben auch im (zumindest) deutschen Handel erhältlich und Monster Hunter 3 wird dabei keine Ausnahme machen! So hat Amazon.de das Album bereits gelistet und verrät, dass die Veröffentlichung 2 CDs (wie bei der japanischen Version) haben und zu einem Preis von 15,99 € angeboten werden wird – was deutlich günstiger ist als ein Import! Einziger Wermutstropfen ist der spätere Erscheinungstermin, welcher auf den 10. September 2010 datiert ist.

Komponiert wurde der Soundtrack im Übrigen von Yuko Komiyama, Tadayoshi Makino, Masahiro Aoki und Akiyuki Morimoto.

Benyamin Nuss Plays Uematsu: Special auf 4players

So langsam scheint es rund zu gehen! Zuerst bringt gar Spiegel Online einen Artikel zur kommenden Spielemusik-CD „Benyamin Nuss Plays Uematsu“ und dann beginnen die Kollegen von 4players auch noch ein großes Special – und somit dürfte es schon jetzt das meistbeachtete Spielemusik-Album in Deutschland sein.

Im Moment sind nur die Tourneedaten und die Informationen zur CD online, Interviews mit Berater Thomas Böcker, Komponist Nobuo Uematsu und natürlich dem Künster Benyamin Nuss sollen aber folgen sowie ein Bericht zu CD und Konzert.

Und ach ja! Und eine 40 Sekunden kurze Hörprobe zum Stück „Fantasy over Themes of Final Fantasy VII“ gibt es auch noch. ;) Dieses ist natürlich zu kurz für eine große Analyse, das Stück scheint aber eine klasse Dynamik zu versprechen! In weniger als zwei Monaten werden wir es erfahren, wenn am 17. September das Album im Handel erhältlich ist.

Benyamin Nuss Plays Uematsu: Komplette Tracklist

Die Tracklist zu Benyamin Nuss‘ kommendem Spielemusikalbum „Benyamin Nuss Plays Uematsu“ ist nun vollständig! In den vergangenen Tagen wurde jeden Tag ein Titel bekannt gegeben und so haben sich insgesamt 15 Stücke angesammelt:

1. Prologue (Lost Odyssey) 1)
2. A Sign of Hope (Lost Odyssey) 1)
3. A Mighty Enemy Appears (Lost Odyssey) 1)
4. Terra’s Theme (Final Fantasy VI) 2)
5. Liberi Fatali (Final Fantasy VIII) 2)
6. Where I Belong (Final Fantasy VIII) 2)
7. The Serpent Trench (Final Fantasy VI) 2)
8. Nobuo’s Theme 3)
9. A Place to Call Home (Final Fantasy IX) 4)
10. Fantasy over Themes of Final Fantasy VII 5)
11. Main Theme (Blue Dragon) 6)
12. Waterside (Blue Dragon) 6)
13. My Tears and the Sky (Blue Dragon) 6)
14. Release the Seal (Blue Dragon) 6)
15. Years & Years – Dedicated to Benyamin Nuss 7)

1) Arrangiert von Shiro Hamaguchi
2) Arrangiert von Bill Dobbins
3) Komponiert von Benyamin Nuss
4) Arrangiert von Jonne Valtonen
5) Arrangiert von Torsten Rasch
6) Arrangiert von Alexander Rosenblatt
7) Komponiert von Nobuo Uematsu

Blickt man auf die Liste, so gefallen mir persönlich gleich mehrere Dinge. Zum einen ist Final Fantasy nicht dominierend, obwohl die Serie die meisten Tracks stellt, wobei dies fair ist schließlich hat Herr Uematsu das meiste seiner Musik dafür geschrieben. Zum anderen sind die Final Fantasy-Stücke eher unbekannt, was wiederum sehr erfrischend ist. Hätte die CD eine Klavierversion von „One-Winged Angel“ geboten, dann hätte ich evtl. ein wenig geweint. *lacht*

Der nächste erfreuliche Punkt sind die Exklusivkompositionen. Die Überraschung von Benyamin Nuss der CD ein eigenes komponiertes Stück zu geben, wurde bereits in einer eigenen Newsmeldung gewürdigt. Dass aber auch Uematsu selbst eine eigene Komposition beiträgt halte ich für eine sehr nette Geste!

Beachtlich ist ebenfalls die große Anzahl an Arrangeuren, wovon die Mehrzahl ein unbeschriebenes Blatt in der Spielemusikszene ist (namentlich Bill Dobbins, Torsten Rasch und Alexander Rosenblatt). Und Shiro Hamaguchi wird im Übrigen auch bei Symphonic Legends als Gastarrangeur tätig sein.

Alles in allem scheint ein Top-Album in der Mache zu sein, dessen Kauf es sicher lohnt. In exakt zwei Monaten ist es so weit, dann erscheint die CD am 17. September im Handel!

Symphonic Fantasies-CD ab 24. September im Handel

Nun ist es endlich soweit. Lang hat man warten dürfen doch nun ist die Katze aus dem Sack. Die CD zum weltweit gefeierten Spielemusikkonzert Symphonic Fantasies, welches vergangenes Jahr im September in Köln und Oberhausen stattfand, erscheint am 24. September diesen Jahres! Auf der CD befinden sich alle vier Suiten plus die Eröffnungsfanfare von Jonne Valtonen. Nicht mit dabei scheint jedoch die Zugabe zu sein.

Das Cover der Symphonic Fantasies-CD

Die CD ist jetzt bereits im WDR Shop zu einem Preis von 19,95 € vorbestellbar. Als Bonus für jene, die sich bis zum 10. September für eine Vorbestellung entscheiden, gibt es die Chance eine von fünf von den Komponisten signierten CDs zu gewinnen.

Nach oben

INFORMATION