Lange hat sich Nintendo dagegen gesträubt, doch nun scheinen sie auf den Geschmack gekommen zu sein: das Nutzen live gespielter Musik. Nachdem allen voran in Super Mario Galaxy das Live-Orchester betont wurde, erschienen im Laufe der Zeit weitere Titel hinter dessen Tönen echte Musiker stehen. Das neueste Mitglied der Gruppe ist nun Mario Kart 8, dessen Soundtrack nicht komplett, aber zumindest zu einem hohen Teil live aufgenommen wurde. Auf YouTube ist nun ein Video aufgetaucht, dass einen Einblick in die Aufnahmen liefert.