Mit rund einem Jahr Verspätung ist sie doch noch vor Weihnachten fertig geworden, die „Turrican Soundtrack Anthology“. Jenes Werk, dass gänzlich durch die Fans via der Schwarmfinanzierungsplattform Kickstarter finanziert wurde und sogar noch ordentlich erweitert wurde, nachdem das ursprüngliche Finanzierungsziel locker übertrumpft werden konnte. Geplant waren einst zwei CDs, jetzt sind es vier und es sollte kaum einen Turrican-Track geben, der es nicht auf eine der Scheiben geschafft hat.

So betrachtet einen die CD-Box:

Frontansicht

Frontansicht

Jede Box wurde von Chris Hülsbeck handsigniert. Ich frage mich, wie lange er für alle Boxen gebraucht hat… Übrigens ist das nicht meine erste Unterschrift von ihm, bereits bei Symphonic Shades konnte ich mich damit eindecken. ;)

Unterschrift: Chris Hülsbeck

Unterschrift: Chris Hülsbeck

Der bereits erwähnte Hinweis:

"Funded with Kickstarter"

„Funded with Kickstarter“

Der erste Blick hinein…:

100_1036

Die Artworks auf den CDs sehen spitze aus und wurden extra für dieses Projekt angefertigt.

Artwork Disc 2

Artwork Disc 2

Artwork Disc 3

Artwork Disc 3

Artwork Disc 4

Artwork Disc 4

Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man es auch für StarCraft-Artworks halten, oder?

Der Blick ins Booklet. Sämtliche Texte sind darin nur auf englisch und stammen vom guten Audun Sørlie.

100_1040

Die komplette Tracklist

Die komplette Tracklist

... und die Credits

… und die Credits

Ein Blick auf die Credits verrät schon, dass Herr Hülsbeck nicht allein im stillen Kämmerlein daran arbeitete, sondern noch ein paar mehr Personen involviert waren, u. a. Yuzo Koshiro und das WDR Rundfunkorchester.

Bislang habe ich lediglich in Disc 1 etwas hineingeschnuppert, aber das, was ich so weit hören durfte, überzeugt mich. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit bis sich das ein oder andere Arrangement auf meinem MP3-Player befindet. In diesem Sinne…

"Winners save the planet"

„Winners save the planet“