Vor 30 Jahren erschien mit dem Famicom (eine Wortkombination aus „Family“ und „Computer“) die erste Heimkonsole von Nintendo, die bei uns als NES (Nintendo Entertainment System) verkauft wurde, und sich zu einer Erfolgsgeschichte mauserte, nachdem die Industrie erst wenige Jahre zuvor in einem Crash weitgehend zusammengebrochen war. Somit begann nicht nur der Aufstieg Nintendos zu einem der noch heute größten Unternehmen der Videospielbranche, sondern die Anfänge für die neue Ära des Videospiels waren ebenfalls gesetzt.

Nintendo Famicom Music Cover

Das Unternehmen aus Kyoto würdigt dieses Jubiläum nun mit einem speziellen Album. „Nintendo FAMICOM MUSIC“ enthält auf zwei CDs Musik diverser Titel, die einst für die Konsole erschienen sind. Neben bekannten Namen wie Donkey Kong, Dr. Mario und The Legend of Zelda haben es auch eher unbekanntere Vertreter geschafft, wie beispielsweise Clu Clu Land und Devil World. Dabei wurden die ausgewählten Stücke nicht geremixt oder modernisiert, sondern sollen im hochqualitativen 8-bit-Sound erklingen.

Erscheinen wird das Album am 20. November zu einem Preis von 2400 Yen (ca. 18 €). Da es unwahrscheinlich ist, dass es die CDs regulär nach Europa schaffen, sollte bei Interesse der Importeur oder Versandhändler des Vertrauens aufgesucht werden. Eine komplette Trackliste könnt ihr u. a. bei VGMdb einsehen.