Das letzte Spiel, dass Blizzard ankündigte, war Heartstone: Heroes of Warcraft. Anders als von der Spieleschmiede gewohnt handelt es sich dabei um ein Online-Kartenspiel anstatt um ein MMO oder Strategiespiel. Ein Grund um ein wenig neugierig zu sein, wie der Soundtrack klingen könnte. Ähnlich wie World of Warcraft? Werden bekannte Melodien aus den Warcraft III oder gar II neu abgemischt? Die Antwort kann man sich auf YouTube anhören. Dort haben die Kollegen der Fanseite BlizzPro den Soundtrack der aktuellen Beta-Version für jedermann hochgeladen.

Von wem die Musik stammt, ist noch ein Rätsel. Bei Blizzard plane man einen Blog-Eintrag zum Soundtrack, hieß es im April, Taten folgten indes noch nicht. Die Kollegen von worldofwar.de vermuten Jason Hayes dahinter, der in den vergangenen Updates zu WoW wieder an der Musik beteiligt gewesen sein soll und auch das Lied für den Trailer komponierte. Von den Instrumenten würde ich hingegen auf Glenn Stafford tippen. Wer nun recht hat, wissen wir spätestens bei der Veröffentlichung, wenn man sich die Liste der Beteiligten ansehen kann.