Heute ging das neue Humble Weekly Sale an den Start, welches ganz im Zeichen des Spieles Alan Wake steht. Wie auch in den letzten Ausgaben des Sales (und auch des großen Bruders, dem Humble Indie Bundle) gibt es als Bonus die Soundtracks digital dazu. Dieses Mal ist man aber damit alleine nicht zufrieden und legt noch weiteren Krimskrams oben drauf. Von Musikvideos, hochauflösenden Covern, usw. sticht für den Spielemusiker vor allem eins heraus: die Notenblätter.

Alan Wake Bonus

Leider hält sich die Seite als auch der Newsletter darin etwas bedeckt, aber zumindest für einen Teil des Soundtracks, der von Petri Alanko stammt (und übrigens von der Staatskapelle Halle eingespielt wurde), liegen die Notenblätter bei, so dass man sich selbst an den Kompositionen versuchen kann. Und das zu einem Preis, den ihr selbst bestimmen könnt.