Als seinerzeit BioShock erschien brach für Komponist Garry Schyman wohl eine neue Zeit an. Zuvor kaum bekannt, war er nun ein gefragter Mann, denn seine Arbeit zum Atmosphäre-Shooter bekam Lob von allen Seiten.

So ist es im Grunde wenig verwunderlich, dass auch beim mittlerweile dritten Teil der Reihe, Bioshock Infinite, Herr Schyman wieder im Boot sitzt. Dies bestätigte Creative Director Ken Levine via Reddit den Fans. Im Hinblick auf die Richtung des Soundtracks sagt er: „Er arbeitet an einem anderen, mehr sparsamen Stil, aber der ist klasse.“