Es ist wohl eines der größten Remix-Projekte, die die Jungs und Mädels von OverClocked Remix bislang gestemmt haben. Für den Abschluss ihrer Remix-Reihe zur Donkey Kong Country-Trilogie hat man sich nicht Lumpen lassen und „Donkey Kong Country 3: Double the Trouble!“ mit Remix-Menge ausgestattet, die 5 CDs entspricht.

Unter den rund zwei Dutzend Remixern befindet sich auch David Wise, einer der beiden Komponisten des originalen Soundtracks. Für seinen Remix „Spanish Jitters“ (befindet sich auf Disk 4) arbeitete er mit Robin Beanland (ebenfalls ein alter Komponist des Entwicklerstudios Rare) und etlichen OCRemixern zusammen, die hierfür Samples auf echten Instrumenten einspielten.

Wie immer ist auch dieses Projekt für jeden kostenlos in MP3 und FLAC herunterladbar.