Nachdem Square Enix beim ersten Anlauf gegen das Albumprojekt von OverClocked Remix via Kickstarter interveniert hatte (wir berichteten), scheinen mittlerweile alle Zweifel aus der Welt geschafft zu sein, denn die Idee findet sich seit einigen Tagen bereits wieder auf der Schwarmfinanzierungs-Plattform.

Ein fünf CDs starkes Remix-Album zu Final Fantasy VI möchte man erschaffen und obwohl zum momentanen Zeitpunkt noch 21 Tage ausstehen, wurden die erforderlichen 30.000 US-$ spielend erreicht. Der Kontostand zeigt gar bereits die dreifache Summe an. Oder in anderen Worten: Das Projekt ist gesichert und zahlreiche Boni sind nun im Fokus des Interesses. So ist mittlerweile auch das FF7-Projekt „Voices of the Lifestream“ als CD angekündigt, ebenso wie „Sonic the Hedgehog: The Sound of Speed“.

Dieses Projekt unterscheidet sich von den anderen Alben durch eine professionelle Pressung auf CD, was natürlich vor allem Sammler begeistert. Doch auch wer darauf verzichten kann, kann das Album nach Fertigstellung kostenlos digital beziehen, wie man es von OCRemix gewohnt ist.