Der aktuellste Soundtrack des deutschen Komponisten Rafael Dyll wurde für das Spiel Rainbow Moon von eastasiasoft geschrieben. Nachdem die Zusammenarbeit mit Söldner-X, einem Bullet-Hell-Shooter, und auch die Soundtrack-Verkäufe scheinbar zufriedenstellend war, ist nun auch das neue Werk auf CD erhältlich und trägt den Namen „Rainbow Moon Melodies“.

Auf der Webseite von eastasiasoft selbst wird die Scheibe für 9,99 US-$ (ca. 7,70 €) zzgl. 3 US-$ Versand angeboten. Die Versandkosten gelten weltweit.

Der Soundtrack enthält 32 Tracks bei, nach eigenen Angaben, einer Laufzeit von 74 Minuten und 44 Sekunden, was zumindest statistisch eine Dauer von knapp über 2 Minuten pro Stück entspricht. Stilistisch sind die Tracks in einem eher japanischen Stil gehalten, mit einem Hang zu ausgeprägten Melodien. Doch zeigt sich auch hier, warum man desöfteren bei Herrn Dyll von einem zweiten Hülsbeck spricht. Ein rund fünfeinhalb-minütiges Hörproben-Medley zum Probehören steht auf der oben verlinkten Seite bereit, um euch selbst eine Meinung bilden zu können. Auch wurden einige wenige Tracks auf den YouTube-Kanal des Entwicklers in voller Länge hochgeladen.