Allen, die von Symphonic Fantasies nicht genug bekommen können (oder einfach nur gerne Alben dieser Art sammeln), wird diese Meldung sicherlich freuen, denn die Tokyoter Ausgabe des in Fankreisen beliebten Konzerts wird, wie die Uraufführung in Köln, ebenfalls auf CD erscheinen.

Musikalisch betrachtet wurden die Arrangements leicht überarbeitet und die Zugabe verlängert. Zusätzlich gibt ein 20-seitiges Booklet Einblicke in die Proben und Aufführungen sowie ein Vorwort (auf Englisch!) von Komponist Masashi Hamauzu. Apropos Zugabe, im Gegensatz zur Veröffentlichung der Kölner Konzerte, ist diese dieses Mal ebenfalls auf CD enthalten. Statt einer erscheint daher das Album mit zwei Scheiben.

Die Veröffentlichung ist für den nächsten Monat geplant. Wie schon bei dem Album von Symphonic Shades fungiert MAZ Sound Tools als Haupthändler (das heißt die CD ist zunächst nur dort erhältlich) und bietet wie gewohnt eine unverbindliche Vorbestellung an. Wer daran interessiert ist, kann sich über die entsprechende Seite in die Liste eintragen. Kosten wird ein Exemplar im Übrigen voraussichtlich 24,95 €.