Die Annahme, dass OverClocked Remix mit seinem 30. Album bereits sein Weihnachtsgeschenk vorgezogen hat (wir berichteten), war falsch, denn mit „ARMed and DANGerous“ hat man kurz vor der Bescherung noch das insgesamt 31. Album veröffentlicht, welches sich dem Spiel Wild Arms widmet, welches Ende der 90er für die PlayStation erschien und dessen Musik von Michiko Naruke stammt.

Stolz sind die Macher auf die Laufzeit von rund vier Stunden, die sich auf 58 Tracks verteilt und somit eines der längeren (wenn nicht gar das längste) Album darstellt.

Wie immer ist auch dieses Album absolut kostenlos und kann direkt oder über BitTorrent in MP3 und FLAC heruntergeladen werden.

Links und weitere Infos findet ihr wie gewöhnlich auf der entsprechenden Projektseite.