Archiv für November, 2011

EILMELDUNG! Indie Game Music Bundle

Eine fixe Meldung zum Abend. In Anlehnung an das Humble Indie Bundle, welches in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen eine Auswahl an Indie-Spielen zu einem Preis, den man selbst bestimmt, anbietet, wurde nun das Indie Game Music Bundle angekündigt.

Ganze 10 Alben stehen im Angebot, darunter u. a. die Soundtracks zu VVVVVV, Super Meat Boy oder Minecraft. Wer mehr als 10 US-$ bezahlt, bekommt noch sieben weitere Alben oben drauf.

Einen Haken hat die Sache allerdings: Das Angebot gilt nur für den heutigen Freitag (gemessen an der amerikanischen Zeit)! Daher bei Interesse schnell sein: http://www.gamemusicbundle.com/

Soul Calibur V Limited Edition mit Soundtrack

Und erneut ist eine Limited Edition eines Spieles angekündigt. Und erneut hat auch diese den Soundtrack als Inhalt. Das Spiel dieses Mal nennt sich Soul Calibur V, ist ein Prügelspiel mit Fokus auf Waffen und erscheint am 3. Februar 2012 hierzulande für die Xbox 360 und die PlayStation 3, wobei die Limited Edition nur über Amazon.de verkauft wird.

Der gesamte Inhalt der limitierten Edition

So weit zum Standard. Ganz und gar nicht standardmäßig ist allerdings die Liste an Komponisten, die daran mitgewirkt zu haben scheinen. Gemäß der Seite soulcaliburv.ciaonline.jp haben wir es nämlich mit einer japanisch-amerikanischen Produktion zu tun, die obendrein noch in Australien aufgenommen wurde! So wird als Komponist zunächst Junichi Nakatsuru genannt. Wenig überraschend, hat er auch schon an Vorgängern mitgewirkt. Doch dann: Cris Velasco (zuletzt Warhammer 40,000: Space Marine), Inon Zur (zuletzt Herr der Ringe: Krieg im Norden), Hiroki Kikuta (u. a. Secret of Mana) und zuguterletzt Andrew Aversa, der sich vor allem unter dem Pseudonym „zircon“ einen Namen in Fanprojekten machte und Tomoki Miyoshi, bei dem es sich um einen Neuling in der Branche zu handeln scheint.

Australien spielt dann noch eine Rolle, da zumindest ein Teil der Musik von einem Orchester eingespielt wurde, genauer gesagt dem Eminence Symphony Orchestra mitsamt Chor, welches bereits für Teil 4 zum Einsatz kam. Da kann man auf das Ergebnis neugierig werden!

OCRemix präsentiert Indie Game Composer Tribute zum Zelda-Geburtstag

Auch an der Remix-Gemeinschaft von OverClocked ReMix geht der 25. Geburtstag der Zelda-Reihe nicht spurlos vorbei nachdem bereits Nintendo mit einer Reihe von Nettigkeiten das Jubiläum stark unterstrichen hat. Und wie auch Big N hat OCR nicht einfach irgendwas rausgebracht sondern ein Remix-Album, dessen Beitragende bereits Musik für ein oder mehrere Indie Games geschrieben haben und zudem „irgendwann in ihrem Leben von der Zelda-Musik beeinflußt wurden“, wie es auf der Projektseite heißt.

Bei den Remixern findet man dann durchaus geläufige Namen wie beispielsweise Laura Shigihara (Plants vs. Zombies), Souleye (VVVVVV) oder auch den Deutschen C418 (Minecraft).

Das Album, welches im Übrigen den (fast) selbsterklärenden Namen „25YEARLEGEND“ trägt, beinhaltet 18 Tracks und ist wie alle anderen Alben von OCR auch kostenlos via direktem Download als auch BitTorrent zu haben.

Zelda: Skyward Sword Piano Arrange CD mit jap. Fan Book

Was ist mit Nintendo los? Auch wenn kaufbare Soundtracks immer noch nicht auf der (bekannten) Agenda des Großunternehmens in Kyoto stehen, so haben sich in letzter Zeit die Aktivitäten in puncto Spielemusik erheblich zugenommen. Sei es mit kleiner Welttournee zum 25. Jubiläum der Zelda-Reihe oder den Erhalt des Zelda: Ocarina of Time 3D Soundtracks für Erstkäufer.

Der nächste Streich steht auch schon wieder vor der Türe und nennt sich „Zelda: Skyward Sword Piano Arrange CD“. Der Inhalt ist recht selbsterklärend, doch ein normal erhältliches Album wird auch dieses nicht. Gemäß des Eintrages auf VGMdb wird die CD am 24. November in Japan zusammen mit dem Fan Book des Spieles erscheinen.

Auch wenn der genaue Inhalt der CD unbekannt ist, für 840 Yen (ca. 7,80 €) für Buch und CD zusammen scheint dies wohl eher der Kategorie „Schnäppchen“ anzugehören.

Final Fantasy XIII-2 Crystal Edition kommt mit komplettem Soundtrack

Wer als Fan der Final Fantasy-Reihe sein Regal mit den Soundtracks schmücken möchte, kam nicht um einen Import aus Japan herum. Für den nächsten (Neben-) Teil scheint aber Square Enix Gnade zu haben und packt in die sog. „Crystal Edition“ von Final Fantasy XIII-2 u. a. den kompletten Soundtrack, welcher ganze 4 CDs füllt und in einem gesonderten Digipak verpackt ist. Auf der offiziellen Seite wird aber darauf hingewiesen, dass das von Charice gesungene Titellied „New World“ nicht enthalten ist.

Wer die knapp 100 € für die „Crystal Edition“ nicht aufbringen kann oder möchte, geht trotzdem nicht leer aus, wenn er oder sie sich für die „Limited Collector’s Edition“ entscheidet, denn dieser liegt eine CD mit Stücken des Soundtracks bei, die von den Komponisten Masashi Hamauzu, Naoshi Mizuta und Mitsuto Suzuki ausgesucht wurden. Der Kostenpunkt liegt bei nur rund 70 €.

Das Spiel erscheint in Europa am 3. Februar 2012 für die PlayStation 3 und Xbox 360 und Vorbestellungen sind bereits jetzt schon möglich. Für eine komplette Übersicht aller Inhalte in den jeweiligen Editionen und/oder um in den Soundtrack mal hineinzuhören, lohnt sich ein Blick auf die offizielle Seite.

Neuer Schwung Soundtracks von Sumthing auf den Weg zu uns

Ein gestriger Blick auf die Webseite des deutschen Vertriebs Soulfood Music hat mal wieder ein paar Veröffentlichungen offenbart, die noch diesen Monat anstehen.

So erscheinen am 18. November die Soundtracks zu den Spielen Red Orchestra 2 (Komponist: Sam Hulick) und Deus Ex: Human Revolution (Michael McCann) (und nein, der Limited Edition lag nicht der komplette Soundtrack bei…). Eine Woche später, am 25., folgen dann Halo: Combat Evolved Anniversary (Martin O’Donnell, Michael Salvatori) und Saints Row: The Third (Malcom Kirby Jr.).

Preislich müssten die Alben wieder um die 16 € je liegen.

Trine 2-Soundtrack liegt dem Spiel bei

Wenn am 9. Dezember das Indie-Spiel Trine 2 erscheint, dann können sich Soundtrack-Freunde mitfreuen – denn egal ob sie die physische Collector’s Edition erstehen oder sich das Abenteuer digital kaufen, der Soundtrack ist stets mit dabei! Dieser stammt übrigens vom Finnen Ari Pulkkinen, der auch den Erstling musikalisch untermalen durfte.

Hörproben zu Beyond the Labyrinth

Für das Nintendo 3DS-Rollenspiel Beyond the Labyrinth hat Konami 10 Hörproben veröffentlicht, die je rund 45 Sekunden dauern. Verantwortlicher des Soundtracks ist Motoi Sakuraba, den die meisten durch die Tales of-Serie oder den Golden Sun-Spielen kennen sollten.

Wer gerne importiert, sollte sich den 19. Januar 2012 vormerken, denn dann erscheint das Spiel in Japan u. a. in einer Version namens „Complete Set“, in welcher die CD mit 25 Tracks beiliegt. Wer die Möglichkeit hat beim japanischen Konamistyle zu bestellen kann aber auch den Soundtrack allein bereits einen Tag vorher ordern.

Nach oben

INFORMATION