Wir berichteten bereits über die Veranstaltung Soundtrack_Cologne, die Anfang November in Köln stattfindet und wo u. a. auch Chris Hülsbeck zu Gast sein wird. Nun erreichte uns aber noch ein weiterer Programmpunkt, der ebenfalls interessant werden könnte. Unter dem Namen „Sinfonische Symbionten – Gameskonzerte“ erzählen Konzertorganisator Thomas Böcker und Arrangeur Roger Wanamo von ihrem Erfahrungen. Die offizielle Programmbeschreibung lautet wie folgt:

Thomas Böcker produziert seit 2003 weltweit Konzerte mit Musik aus Computer- und Videospielen. Er gibt einen Überblick zur Geschichte dieser Veranstaltungen, berichtet über die Entwicklung des Konzepts und die Umsetzung. Roger Wanamo arrangiert seit 2007 Spielemusik für große Orchester und Chöre, darunter Titel wie Final Fantasy, Super Mario Bros. und Chrono Trigger. An Beispielen erläutert er, wie er die Soundtracks für Klangkörper spielbar macht.

Angesetzt ist der Punkt für Samstag, den 5.11. von 11:45 Uhr bis 12:30 Uhr.

An dieser Stelle übrigens noch eine kleine Korrektur. Die Soundtrack_Cologne hat nicht Spielemusik als weiteres Genre aufgenommen sondern kooperiert mit der „Next Level Conference„, die die Punkte zur Spielemusik organisiert.