Wow! Dies war mein erster Gedanke als ich die Meldung bei den Kollegen von Gamezone las. Wie die Seite game-ost.com berichtet wird der Soundtrack des Rollenspiels The Elder Scrolls V: Skyrim auf 4 CDs erscheinen! Zumindest scheint dies geplant zu sein. Eine offizielle Ankündigung steht noch aus, allerdings scheint ein Fehler der Seite DirectSong, über die die Komponisten Jeremy und Julian Soule ihre Musik vertreiben, die Pläne versehentlich für kurze Zeit offen gelegt zu haben. Der Benutzer Myrkul von VGMdb weist zumindest auf folgenden Screenshot hin:

Sollte es so kommen, wäre dies natürlich beeindruckend. Selbst viele große japanische Rollenspiele bringen es meist nur auf 2 oder 3 CDs. Überraschend wäre es aber auch schließlich zeigten sich bisherige Veröffentlichungen der Elder Scrolls-Reihe nicht so ausschweifend: Auf gerade mal je eine CD brachten es die digitalen Veröffentlichungen von Teil 3 „Morrowind“ und Teil 4 „Oblivion„.

Apropos digital, auch im Falle von Skyrim scheint die CD-Angabe als Orientierung zu dienen, denn bislang ist nur die Rede von einer Veröffentlichung auf DirectSong. Eine richtige Bonus-CD erhält man aber, wenn man das Spiel auf Amazon.de vorbestellt. Jedoch ist der Inhalt mit 5 ausgesuchten Stücken mager und daher (in meinen Augen) kaum erwähnenswert.