Nach Ace Combat: Assault Horizon (wir berichteten) hat eine weitere Soundtrack-Vorschau ihren Weg ins Videoportal YouTube gefunden: Warhammer 40,000: Space Marine.

In fast 15 Minuten hört man einmal quer durch den 19 Tracks großen Soundtrack, der sich im Übrigen auf Amazon.com auch bereits vorbestellen lässt, was bedeutet, dass eine europäische Ankündigung wohl nur eine Frage der Zeit ist.

Obwohl Space Marine vom gleichen Entwicklerstudio, Relic Entertainment, stammt wie die Strategieableger Dawn of War, waren weder Jeremy Soule und Inon Zur (Dawn of War) noch Doyle W. Donehoo (Dawn of War II) an der Musik beteiligt sondern die Aufgaben bekamen Cris Velasco und Sascha Dikiciyan zugetragen, die sich beide bereits an der God of War-Reihe austoben durften.