Der deutsche Komponist Rafael Dyll hat eine „Sneak Preview“, wie es so schön heißt, zum Spiel Rainbow Moon auf Soundcloud hochgeladen. In fast fünfeinhalb Minuten wird ein Querschnitt über den Soundtrack gezogen, der klanglich sich eher japanisch als westlich anhört.

Die gleiche Hörprobe findet man auch auf der offiziellen Seite des Spiels, wo sie sich auch herunterladen lässt. Auch wird genannt, dass die Vorschau 11 Lieder anschneidet (ja, ich habe das nicht selbst gezählt), darunter das Titelthema zu Beginn und anschließenden Welt- und Dungeon-Themen sowie Kampfmusiken. Der komplette Soundtrack wird insgesamt mehr als 30 Stücke umfassen.