Die Kollegen von GameSpot haben mit den Komponisten von Warhammer 40,000: Space Marine, Sascha Dikiciyan und Cris Velasco, ein Interview geführt. Die beiden plaudern dabei aus dem Nähkästchen, wie sie Spielemusikkomponisten wurden und welche Intension sie mit der Musik des Spieles hatten.

Dazu liefern die ersten drei Lieder aus dem Album, „A Hero’s Legacy“, „Prologue“ und „Titus‘ Theme“, eine passende Klangkulisse, welche die Mischung aus Orchester und synthetischen Klängen nahebringen.

Den Link zum Interview findet ihr oben. Zum Lesen müsst ihr aber Englischkenntnisse mitbringen.