Nach Japan und Nordamerika ist nun auch Europa am Zug und es wurde ein Termin für das Zelda-Konzert benannt, um den 25. Geburtstag der Reihe zu feiern. Aus gesamteuropäischer Sicht ist aber eher Enttäuschung angesagt, denn es scheint nur ein einziges Konzert in Europa zu geben.

Die Ehre erhält dabei auch keine der beiden europäischen „Spielemusik-Hochburgen“, Deutschland und Schweden, sondern Großbritanninen, genauer gesagt London.

Am 25. Oktober gastiert die „The Legend of Zelda 25th Anniversary Symphony Concert Tour“ sodenn in der HMV Hammersmith Apollo, wo das 70-köpfige Orchester Stücke aus der Zelda-Reihe spielt, die von Komponist Koji Kondo persönlich ausgewählt wurden.

Karten gibt es in drei unterschiedlichen Preiskategorien: 33,75 Pfund (ca. 38 €), 55,75 (ca. 63 €) sowie 100 Pfund (ca. 114 €), wobei jeweils noch Gebühren hinzugerechnet werden müssen. Der Vorverkauf hat bereits gestartet und Bestellungen können über den britischen Service Ticketmaster vorgenommen werden.