Der neueste Artikel in Blizzards World of Warcraft-Merchandise-Reihe ist explizit für die Fans der Musik gedacht, denn die Notenblätter (engl. „sheet music“) ausgewählter Stücke sind nun durch die britische Firma Alfred Music Publishing online zum Kauf erhältlich.

Beim Angebot wird dabei zwischen Pianist und Instumentalist unterschieden und erhält spezifisch für den Instrumententyp vorgefertigte Notenblätter. Den Büchern für Instrumentalisten ist darüber hinaus je eine CD beigelegt, die Hörbeispiele und Musik zum Begleiten beinhaltet.

Die ausgewählten Stücke sind dabei hauptsächlich aus den Erweiterungen The Burning Crusade (z. B. „Lament of the Highborne“) und Wrath of the Lich King (z. B. „Invincible“) und somit aus den Federn des Musikteams um Russell Brower. Einzig „Shaping of the World“ stammt vom Komponisten der klassischen WoW-Version Jason Hayes. Musikfans der neuesten Erweiterung Cataclysm gehen bislang leer aus.

Eine Übersicht des Sortiments erhält man über die exklusive World of Warcraft-Produktseite bei Alfred Music Publishing www.alfred-uk.com/wow. Preislich bewegen sich die Hefte (Bücher sind dann doch etwas dicker) dabei in einem (aus meiner Sicht) fairen Rahmen. Einzelne Lieder für das Klavier kosten im Regelfall 4,95 €, die „Anthology“, der Sammelband, 22,95 €. Der Rest (u. a. die Hefte für Instrumentalisten) liegt darunter.