Sowas aber auch. Kaum nähern wir uns wieder den Temperaturen, die sich für einen Januar gehören, schon verirren sich mysteriöserweise kleine Päckchen in meinem Briefkasten.

VC-Post

Was ist da wohl drin?

VC eingepackt

Ui! Ein Soundtrack!

VC, Draufsicht (ohne Reflexion)
Senjou no Valkyria Original Soundtrack! Oder auf Nicht-Japanisch: Valkyria Chronicles!

VC, Rückseite

VC, Booklet-Rückseite und CD 1

VC, CD 2

Zahlreiche Artworks schmücken das Booklet.

VC, Booklet-Seiten 1 und 2

VC, Booklet-Seiten 3 und 4
Die Lyrics zum Titellied – natürlich auf Japanisch.

VC, Booklet-Seiten 5 und 6

VC, Booklet-Seiten 7 und 8

VC, Booklet-Seiten 9 und 10
Ein paar Worte vom Produzenten des Spiels.

VC, Booklet-Seiten 11 und 12
Im Übrigen ist es beeindruckend, wie viele japanische Spielefirmen extra Gesangslieder produzieren lassen. Und davon sind nicht nur RPGs betroffen, sondern auch querbeet sämtliche Eroge.

VC, Booklet-Seiten 13 und 14

Und als Bonus gab es auch noch einen Sticker obendrauf. Na, ob ich den jemals nutzen werde? Solch Kleinigkeiten belasse ich immer gern unberührt.

VC, Bonus-Sticker

Eine musikalische Analyse des Albums wird natürlich folgen, dabei möchte ich aber das Wörtchen „demnächst“ eher nicht nutzen…