Mit The Witcher ist den polnischen Entwicklern von CD Projekt RED 2007 ein Hit-Rollenspiel gelungen und die Vorfreude auf den Nachfolger, The Witcher 2: Assassins of Kings, ist groß. Am 17. Mai 2011 soll es soweit sein und wie es bei großen Titeln so ist, warten auch diesmal spezielle Verkaufsversionen für die treuen Fans. Zum einen soll es eine zeitlich limitierte „Premium Edition“ geben sowie eine „Collector’s Edition“, die nur exklusiv über Amazon.de vertrieben wird. Die gute Nachricht für Spielemusik-Fans ist dabei, dass bei beiden Editionen der Soundtrack beiliegen wird. Somit ist dies kein Kriterium für Hexer-Freunde für welche Edition man sich entscheidet.

Preislich liegen die beiden jedoch deutlich auseinander. Die „Premium Edition“ soll für eine unverbindliche Preisempfehlung (UVP) von 49,99 € in den Handel gehen, die „Collector’s Edition“ für 50 € mehr, also 99,99 €. Details zum Soundtrack gibt es im Moment noch keine, die Vermutung geht jedoch in die Richtung, dass wieder Adam Skorupa und Pawel Blaszczak für die Musik sorgen, die auch schon im 1. Teil zugange waren.

Für die gesamten Inhalte der Editionen empfehle ich einen Blick auf die entsprechende Meldung der Kollegen bei Gamezone.de, die sämtliche Infos gut lesbar aufbereitet haben.