Findige Fans des kommenden Online-Rollenspiels Rift: Planes of Telara haben ein Video über dessen Musik auf YouTube entdeckt. In etwa vier Minuten erzählen Audio Director Yannis Brown sowie die Komponisten Inon Zur, Rob King und Paul Anthony Romero über die Entstehung des Soundtracks für den auch ein richtiges Orchester verwendet wurde.

Das Video kann gleich unterhalb dieser Zeilen angesehen werden, allerdings sind Englisch-Kenntnisse Pflicht, wenn man nicht nur den musikalischen Auszügen sondern auch den Worten der Männer lauschen möchte.