Die Damen und Herren von Soundworks Collections haben ein Video über die Entstehung des Soundtracks zum Xbox 360-Spiel Halo: Reach veröffentlicht. Darin kommen Komponist Marty O’Donnell als auch die Audio Designer Jay Weinland und C. Paul Johnson zu Wort und erzählen ein wenig aus dem Nähkästchen.

So erfährt man u. a., dass die Produktionsdauer etwa zwei Jahre betrug oder dass Sounds dadurch entstehen, in dem mehrere Schichten (Layer) aufeinandergestapelt werden.

Die Dauer des Videos beträgt fast acht Minuten und ist leider nur auf Englisch ohne Untertitel verfügbar, dennoch lohnt sich ein Blick auch für jene ohne superbe Englisch-Kenntnisse.