Symphonic Legends, das kommende Spielemusikkonzert des WDR in Köln, hat nun wieder eine eigene Webseite, die über www.symphoniclegends.com erreichbar ist. Als das Konzert angekündigt wurde, gab es bereits eine eigene Seite, später jedoch führte die Domain auf das Facebook-Profil von „Spielemusikkonzerte“, was auch über mehrere Wochen so blieb.

Die neue offizielle Seite bietet im Moment keine neuen Informationen. Kern sind derzeit die Links zu den Livestreams, die für all jene angeboten werden, die nicht nach Köln kommen können oder keine Karte mehr bekommen haben. Jene, die die Eröffnungsfanfare „Fanfare for the Common 8-bit Hero“ noch nicht kennen, finden ebenfalls den Link zu YouTube, um die Lücke zu schließen.

Zusätzlich zur Veröffentlichung wurde aber ebenfalls via Facebook mitgeteilt, dass Konzertdetails ab Anfang September folgen werden.