Die Tracklist zu Benyamin Nuss‘ kommendem Spielemusikalbum „Benyamin Nuss Plays Uematsu“ ist nun vollständig! In den vergangenen Tagen wurde jeden Tag ein Titel bekannt gegeben und so haben sich insgesamt 15 Stücke angesammelt:

1. Prologue (Lost Odyssey) 1)
2. A Sign of Hope (Lost Odyssey) 1)
3. A Mighty Enemy Appears (Lost Odyssey) 1)
4. Terra’s Theme (Final Fantasy VI) 2)
5. Liberi Fatali (Final Fantasy VIII) 2)
6. Where I Belong (Final Fantasy VIII) 2)
7. The Serpent Trench (Final Fantasy VI) 2)
8. Nobuo’s Theme 3)
9. A Place to Call Home (Final Fantasy IX) 4)
10. Fantasy over Themes of Final Fantasy VII 5)
11. Main Theme (Blue Dragon) 6)
12. Waterside (Blue Dragon) 6)
13. My Tears and the Sky (Blue Dragon) 6)
14. Release the Seal (Blue Dragon) 6)
15. Years & Years – Dedicated to Benyamin Nuss 7)

1) Arrangiert von Shiro Hamaguchi
2) Arrangiert von Bill Dobbins
3) Komponiert von Benyamin Nuss
4) Arrangiert von Jonne Valtonen
5) Arrangiert von Torsten Rasch
6) Arrangiert von Alexander Rosenblatt
7) Komponiert von Nobuo Uematsu

Blickt man auf die Liste, so gefallen mir persönlich gleich mehrere Dinge. Zum einen ist Final Fantasy nicht dominierend, obwohl die Serie die meisten Tracks stellt, wobei dies fair ist schließlich hat Herr Uematsu das meiste seiner Musik dafür geschrieben. Zum anderen sind die Final Fantasy-Stücke eher unbekannt, was wiederum sehr erfrischend ist. Hätte die CD eine Klavierversion von „One-Winged Angel“ geboten, dann hätte ich evtl. ein wenig geweint. *lacht*

Der nächste erfreuliche Punkt sind die Exklusivkompositionen. Die Überraschung von Benyamin Nuss der CD ein eigenes komponiertes Stück zu geben, wurde bereits in einer eigenen Newsmeldung gewürdigt. Dass aber auch Uematsu selbst eine eigene Komposition beiträgt halte ich für eine sehr nette Geste!

Beachtlich ist ebenfalls die große Anzahl an Arrangeuren, wovon die Mehrzahl ein unbeschriebenes Blatt in der Spielemusikszene ist (namentlich Bill Dobbins, Torsten Rasch und Alexander Rosenblatt). Und Shiro Hamaguchi wird im Übrigen auch bei Symphonic Legends als Gastarrangeur tätig sein.

Alles in allem scheint ein Top-Album in der Mache zu sein, dessen Kauf es sicher lohnt. In exakt zwei Monaten ist es so weit, dann erscheint die CD am 17. September im Handel!